Notfall vom 18.04.2013


Tiffany

Crested-Mädel in Schildpatt-weiß, Alter: unbekannt

Die kleine Tiffany bekam am 03.05.2013 vier Babys. Doch auch diese waren alle tot. Tiffany lag matt in der Ecke und ich fuhr sofort zum Tierartz. Es sah leider schlecht aus. Es wurde alles getan um ihr zu helfen, aber über Nacht ist sie dann für immer eingeschlafen.

Ich bin zutiefst betroffen über soviel Leid.

 

Tiffany verstarb am 04.05.2013.


Xenia

Glatthaar-Mädel in Schildpatt, Alter: unbekannt

Am 30.04.2013 bekam auch Xenia ihre Babys, doch leider waren alle vier tot. Ich habe die Geburt gesehen und die Babys waren alle nicht lebensfähig. Sie machte mir einen erschöften Eindruck und so beschloss ich mit ihr zum Tierarzt zu fahren. Leider hat sie den Weg dorthin nicht geschafft. Eine Stunde nach der Geburt war auch sie leider tot. Ein weiterer Tiefschlag. Ich hoffe die anderen Mamas schaffen es.

 

Sie hat am 30.04.2013 ihre Babys verloren und ist eine Stunde später verstorben.


Toffifee

Crested-Mädel in Schildpatt-weiß, Alter: unbekannt

Toffifee hat am 30.04.2013 sechs Babys bekommen, aber nur zwei leben. Mehr Infos unter "Babys".


Nanunana

Glatthaar-Mädel in Rot-weiß, Alter: unbekannt

Nun am 25.04.2013 hat es auch Nanunana geschafft. Bei ihr lief die Geburt sehr unkompliziert, sie hat es echt super gemacht und hat drei wunderhübschen Babys das Leben geschenkt. Alle drei sind wohlauf und machen mittlerweile das Gehege unsicher.

 

Und nun leider die traurige Nachricht. Als ich heute Nachmittag nach ihr schaute, lag sie tot im Häuschen. Ihre drei Babys waren noch an sie gekuschelt. Heute morgen war noch alles gut, sie hat gefressen und lief auch im Gehege herum. Ich weiß nicht was passiert ist.

 

Sie ist heute am 29.04.2013 gestorben.

 

Nun hoffe ich sehr, dass die Babys es schaffen. Sie sitzen jetzt mit Mrs. Pancake und zwei weiteren hochtragenden Schnuten zusammen. Sie laufen mit den anderen Babys herum und ich hoffe sehr, dass sie bei Mrs. Pancake trinken. Die anderen beiden stehen kurz vor der Geburt, vielleicht nimmt sich dann noch eine andere Mama der Kleinen an.


Queeny

Crested-Mädel in Schildpatt-weiß, Alter: unbekannt

Queeny ist mit 9 weiteren hochtragende Mädels eingezogen. Sie kommt aus einer großen Gruppe, wo Mädels und Böckchen zusammen gehalten wurden. Sie hatte bestimmt schon mehrmals Babys und sollte nun zum letzten Mal hier ihren Wurf großziehen, danach sollte sie dann in eine kleine Gruppe ziehen in der sie niemehr Babys bekommen muß.

 

Doch leider kam es anders.

 

Sie hat am 24.04.2013 geworfen.


Quenny hat die Geburt leider total mitgenommen, sie war total überfordert. Als ich kam hatte sie bereits zwei Babys bekommen, die aber nicht ausgepackt waren und daher leider auch direkt tot waren. Dann bekam sie unter Schmerzen noch zwei weitere Babys. Ich habe sofort die Hüllen aufgerissen damit die Babys Luft bekamen. Die beiden fingen auch an zu atmen. Quenny kam auch an und leckte die kleinen ein wenig ab und ich dachte sie kümmert sich nun um die Kleinen. Als ich nach einer Stunde wieder schaute, waren die anderen beiden leider auch tot, sie hat sie einfach liegen gelassen.

Die Geburt hat sie sehr geschwächt und ich päppel sie gerade auf, damit sie wieder zu Kräften kommt.

 

Leider hat sie es nicht geschafft. Sie ist heute am 27.04.2013 ganz friedlich eingeschlafen.

Es macht mich sehr traurig, dass ich ihr nicht helfen konnte.


Mrs. Pancake

Crested-Mädel in Lilac-gold-weiß, Alter: unbekannt

Mrs. Pancake hat es als erste geschafft. Sie bekam unglaubliche 7 Babys. Drei waren leider tot. Sie hat aber noch vier gesunde und super hübsche Babys, 1 Böckchen und 3 Mädels. Mehr Infos unter "Babys".


Petra Kruse

Mittelstraße 22

58256 Ennepetal

Telefon   015783832431

petra.kruse@lacobaye.de

Öffnungszeiten:

 

Samstag: 10.00 - 12.00 Uhr

 

und nach Absprache

Meine Bankverbindung

Petra Kruse

IBAN: DE07 4545 1060 0000 0929 81

Ganz einfach über PayPal spenden.